Fahrplan zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für die 4. Jahrgangsstufe

Wir freuen uns, dass am Montag, dem 11.05.2020 der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe beginnt.

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat dazu folgende Vorgaben herausgegeben:

  1. Die Schülerinnen und Schüler werden in halber Klassenstärke unterrichtet.
  2. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein tägliches Unterrichtsangebot im Umfang von 3 Unterrichtsstunden.
  3. Montag, der 11.05.2020 gilt als Ankommphase, damit sich die Kinder nach einigen Wochen des Lernens zuhause gut in den Schulalltag einfinden.
  4. Inhaltlicher Schwerpunkt wird auf die Fächer Deutsch, Mathematik und HSU gelegt. Zusätzlich werden die Kinder mit den Aufgabenformaten des Probeunterrichts vertraut gemacht.
    Hier finden Sie zusätzliche Informationen zum Übertritt: Das Kultusministerium informiert zum Übertritt

     

Konkret an der GS Goldbach bedeutet das für die Kinder:

1.Unterrichtszeiten:

Montag, 11.05.2020 (Ankommphase): Lerngruppe 1:    8.00 h – 10.00 h

                                                             Lerngruppe 2:    11.00 h – 13.00 h

Ab 12.05. bis 15.05.2020:                    Lerngruppe 1:    8.00 h – 10.15 h

                                                             Lerngruppe 2:    10.45 h – 13.00 h

Die Unterrichtszeiten für die Woche vom 18.5. bis 22.05.2020 erhalten Sie Anfang der kommenden Woche (Homepage).

2.Unterrichtsorganisation:

  • Die einzelnen Lerngruppen werden, wenn möglich, von der Klassenlehrerin und einer weiteren, fest eingeteilten Lehrkraft unterrichtet.
  • Der Unterricht erfolgt für jede Gruppe in einem separaten Klassenzimmer.
  • Die erforderlichen Abstandsvorgaben werden berücksichtigt.
  • Es darf keine Durchmischung der Lerngruppen stattfinden.
  • Sitzordnung ist frontal an Einzeltischen angelegt.
  • Die Pause findet unter strenger Berücksichtigung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen statt. Die einzelnen Lerngruppen bleiben dabei unter sich.
  • Die Teilnahme am Offenen Ganztag ist bis zum Ende des Schuljahres freiwillig. Zur Teilnahme berechtigt sind nur SchülerInnen, die in der OGS angemeldet sind und gleichzeitig am entsprechenden Tag im Präsenzunterricht beschult werden (siehe dazu auch der Beitrag unter "Wir bieten" --> "Offener Ganztag" --> "News").
  • Die Regleungen zur Teilnahme an der Notfallbetreuung bleiben davon unberührt.

3.Hygieneplan:

  • Bitte sensibilisieren Sie Ihr Kind noch einmal für die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Schulen ist während des Unterrichts nicht erforderlich.

         Aber: Außerhalb des Unterrichts auf sog. Begegnungsflächen (Flure, Toiletten, Pausen, …)
                   sind die Kinder dazu angehalten, einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Wichtige Hinweise:

Bei Auftreten von coronaspezifischen Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) muss Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause bleiben und die Schulleitung muss darüber informiert werden.
Bei Grunderkrankungen, die einen schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung bedingen, wird individuell entschieden, ob eine Beurlaubung oder Befreiung vom Unterricht erfolgt.

Wir sind schon ganz gespannt, was die nächste Woche bringen wird und bedanken uns für Ihre Geduld und Unterstützung.

 

gez. Kathrin Kempf      und    Wolfgang Knüttel

Aktuelle Termine

27. Jul 2020 ganztägig
Sommerferien

Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31