Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Pfingstferien (aktualisiert am 12.06.)

Wir beantworten Ihnen nachfolgend Ihre Fragen:

Wer darf kommen?
Wann hat ihr Kind Unterricht?
Wie kommt Ihr Kind in das Schulgebäude?
Welcher Lernumfang wird geboten?
Was ist zu beachten?
Welche Angebote haben OGS und Horteinrichtungen?
Gibt es weiter die Notfallbetreuung?
Welche geänderte Parksituation ist auf dem Parkplatz Weberborn-Turnhalle?

Wenn Sie folgenden Link anklicken, können die Kinder (und Eltern) der 2. und 3. Klasse den veränderten Weg in die Schule anschauen:

Der Weg der Schülerinnen und Schüler aus den 2. Klassen in die Schule

Der Weg der Schülerinnen und Schüler aus den 3. Klassen in die Schule

1.Wer darf kommen?

  • Ab dem 15.06.2020: Öffnung der Schule für alle Jahrgangsstufen, also auch die 2. und 3. Klassen
  • Jede Klasse wurde bereits in Lerngruppe 1 und Lerngruppe 2 aufgeteilt, die Gruppeneinteilung erfolgte nach dem Alphabet unter Berücksichtigung der Geschwisterkinder (Elternbriefe zur Einteilung in der 2. und 3. Jgst. gehen diese Woche heraus).

2.Wann hat Ihr Kind Unterricht?

 Ab dem 15.06.2020 findet ein wöchentlicher Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen zuhause statt, das bedeutet:

 

 

KW 25

15.6. – 19.6

KW 26

22.6.- 26.6.

KW 27

29.6. – 3.7.

KW28

6.7. – 10.7.

KW 29

13.7. – 17.7.

KW 30

20.7. – 24.7.

Lerngruppe 1

Schule

Lernen zuhause

Schule

Lernen zuhause

Schule

Lernen zuhause

Lerngruppe 2

Lernen zuhause

Schule

Lernen zuhause

Schule

Lernen zuhause

Schule

 

  • Präsenzunterricht: Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 10.35 Uhr
  • Unterricht in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und HSU
  • Lernen zuhause : enge Verknüpfung mit dem Präsenzunterricht
  • Die Verteilung der Materialien erfolgt durch die Lehrkraft
  • Die Angebote der digitalen und analogen Kommunikationswege (Telefon, E-Mail, Post, Videokonferenzen, …) bestehen weiterhin.

 3.Wie kommt Ihr Kind in das Schulgebäude?

  • Aufgrund der Bauarbeiten ist der ursprüngliche Haupteingang gesperrt, so dass uns nur schmale Eingangstüren zur Verfügung stehen.
  • Dadurch werden jeder Jahrgangsstufe unterschiedliche Ein- und Ausgänge zugewiesen:
  • 1.Klassen: Eingang über den Pausenhof direkt in den Trakt der 1. Jgst.
  • 2.Klassen: Eingang über den Durchgang, in dem die Umschläge stehen
  • 3.Klassen: Eingang über den Notausgang am Weberborn
  • 4.Klassen: Eingang über den Pausenhof direkt in den Trakt der 4. Jgst.

 4.Welcher Lernumfang wird geboten?

  • Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus sieht den wöchentlichen Wechsel von Präsenzunterricht und Lernen zuhause vor.
  • Aufgrund unserer personellen und räumlichen Ausstattung erstreckt sich der Präsenzunterricht auf 15 Wochenstunden - täglich von 8.00 Uhr bis 10.35 Uhr.

 5.Was ist zu beachten?

  • Die Kinder benötigen einen Mund- und Nasenschutz. Dieser muss auf den Gängen, auf dem Weg zur Toilette und auf dem Pausenhof getragen werden. In den Klassenräumen wird auf das Tragen des MNS verzichtet.
  • Bitte besprechen Sie mit dem Kind die gängigen Hygieneregeln (Husten- und Niesetikette, Abstand halten, Händewaschen, …). Zusätzlich werden am 1. Schultag alle wichtigen Maßnahmen noch einmal kindgerecht besprochen.
  • Für Schülerinnen und Schülern mit (coronaspezifischen) Krankheitssymptomen besteht Unterrichtsverbot.

Achtung: Bei Auftreten von coronaspezifischen Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) muss Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause bleiben und die Schulleitung muss darüber informiert werden.

Bei Grunderkrankungen, die einen schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung bedingen, wird individuell entschieden, ob eine Beurlaubung oder Befreiung vom Unterricht erfolgt.

 6.Angebote der OGS und Horteinrichtungen

  • Im Anschluss an den Präsenzunterricht dürfen Kinder das Betreuungsangebot, zu dem sie angemeldet sind, wahrnehmen.
  • Trotz des verkürzten Unterrichts entsteht keine Betreuungslücke, da die Einrichtungen ab 10.30 Uhr zur Verfügung stehen.
  • In der Woche des Lernens zuhause können die Angebote leider nicht genutzt werden.

 7.Notfallbetreuung

  • Die Notfallgruppen bleiben weiterhin in der Zeit des Lernens zuhause für angemeldete Kinder bestehen.
  • Falls Sie Bedarf haben: Das Formular und die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Notfallgruppe finden Sie auf unserer Homepage.

 8.Parksituation auf dem Parkplatz Weberborn Turnhalle

 Zur Sicherheit unserer Schulkinder ist die Zufahrt auf den Parkplatz am Weberborn für Fahrzeuge gesperrt.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, sich an dieses Verbot zu halten.

Da es leider bereits zu einigen sehr gefährlichen Situationen kam, wenn Eltern das Durchfahrt-Verboten-Schild missachtet haben, hat die Gemeinde einen Sicherheitsdienst engagiert, der die Zufahrt überwacht.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen und nutzen Sie die Parkmöglichkeiten im weiteren Umfeld des Schulgeländes.

Wir freuen uns sehr darauf, dass nach den Ferien alle Kinder wieder die Möglichkeit erhalten, zur Schule zu kommen.

 

 

Aktuelle Termine

27. Jul 2020 ganztägig
Sommerferien

Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31