Hausaufgaben

Tipps & Infos für Eltern

Den größten Beitrag zur Erwachsenenbildung leisten Eltern, wenn sie mit ihren Kindern Hausaufgaben machen.

Peter E. Schumacher (1941 - 2013)

Hausaufgaben

  • Ordnung

    Der Arbeitsplatz sollte aufgeräumt sein. Nur das im Moment benötigte Material liegt auf dem Schreibtisch.

  • Ruhe

    Der Arbeitsplatz sollte in einem eigenen Zimmer sein. Ablenkungen durch Fernseher, Radio, Geschwister usw. sind auf jeden Fall zu vermeiden.

    Tipp: Basteln Sie mit ihrem Kind eine „Ampel“ und hängen Sie diese von außen an die Tür des Kinderzimmers:

    • Vorderseite "Rot" bedeutet: "Ich mache Hausaufgaben und möchte nicht gestört werden."
    • Vorderseite "Grün" bedeutet: "Ich bin fertig."
  • Zeiten

    Feste Hausaufgabenzeiten sind wichtig.

  • Zeitrahmen

    Die Hausaufgaben werden von den Lehrkräften so dosiert, dass ihr Kind bei normalem Tempo eine angemessene Zeit daran arbeitet.

    Tipp: Stellen Sie einen Wecker auf den Schreibtisch ihres Kindes und machen Sie ihm klar, dass es beim Klingelton die Arbeit beenden muss. Was bis dahin nicht geschafft wurde, kann es am nächsten Tag nicht vorlegen. Ideal wäre hierbei, diese Maßnahme mit der Lehrkraft abzusprechen.

  • Arbeitsschritte

    Legen Sie vorab die Arbeitsschritte mit Ihrem Kind fest:

    "Zuerst ...        - dann ...        - zuletzt ..."

  • Hilfe

    Die Hausaufgaben sollten vom Kind schließlich selbstständig durchgeführt werden.

 

zusammengestellt von I. Bachhuber, K. Möhrle, H. Rentfro & C. Weigand

Aktuelle Termine

26. Jul 2019 ganztägig
Jahreszeugnisse 2019
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien
29. Jul 2019 ganztägig
Sommerferien